Concordia startet Projektchor für die „Celtic night“

Concordia Westhausen Verein plant im September einen irischen Abend mit Gesang und sucht Mitstreiter.

Westhausen. Viel vor hat die Concordia Westhausen auch in diesem Jahr. Eine „Celtic night“ soll es geben, und zwar am Freitag, 21. September in der Turn-und Festhalle. Bis dahin soll ein Projektchor am Start sein, der den Abend aufmischt.

„Nach dem 150. Geburtstag des Gemischten Chores im Jahr 2016 und nach dem 50. Geburtstag des Frauenchores im Jahre 2017 mit den beiden klassischen Jubiläumskonzerten, wollen wir wieder mal etwas Anderes, etwas Besonderes machen“, sagt der stellvertretende Vorsitzende und Künstlerische Leiter des Gemischten Chores, Joachim Kübler. Bereits 2013 hat die Concordia einen „Irish &

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: