Lesen Sie weiter

Anklage gegen Hundehalterin

Die Staatsanwälte werfen einer 43-Jährigen fahrlässige Tötung vor. Ihr Kangal hatte eine Rentnerin attackiert.
Die tödliche Hunde-Attacke auf eine Seniorin in Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) hat die Region im Mai vergangenen Jahres erschüttert. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Hechingen Anklage wegen fahrlässiger Tötung gegen die Halterin erhoben. Der Hund der Rasse Kangal hatte sich von der Kette losgerissen, war über den Zaun des Grundstücks gesprungen
  • 320 Leser

85 % noch nicht gelesen!