Lesen Sie weiter

Kommentar Elisabeth Zoll zum Gebetsaufruf der türkischen Religionsbehörde

Graben wird tiefer

Der Graben zwischen dem türkischen Moscheeverband Ditib und der deutschen Gesellschaft wird tiefer. Die Aufforderung der in Ankara sitzenden Religionsbehörde Diyanet an Imame der rund 960 Ditib-Gemeinden hierzulande, auch in deutschen Moscheen für einen erfolgreichen Militärschlag im Nordwesten Syriens zu beten, empört zu Recht. Mit der Aufforderung
  • 451 Leser

79 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel