Lesen Sie weiter

Fußball

Auf dem Sprung aus der Gefahrenzone

Leistungssteigerung in der Abwehr und Thomallas Sturm-Comeback sorgen für Selbstvertrauen.
Drei Debütanten und ein effektiver Rückkehrer standen im Fokus beim 2:0, dem ersten Sieg in der Geschichte des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim gegen Angstgegner Eintracht Braunschweig. Der erste „Dreier“ im zwölften Duell (dritte und zweite Liga) mit den Niedersachsen soll erst der Anfang für den Sprung aus der Gefahrenzone gewesen
  • 434 Leser

88 % noch nicht gelesen!