Der Wolf soll nicht gejagt werden

Er ist ein lautloser Jäger. Mit bis zu Tempo 70 verfolgt er seine Beute und tötet sie – meist Rehe, aber auch kleine Säugetiere und Vögel – durch einen Kehlbiss. Trotz seines unbestreitbaren Jagdtriebs käme kein Mensch darauf, auf einen Luchs zu schießen. Anders beim Wolf. Den Mythos vom bösen Wolf haben wir schon mit den ersten Märchen aufgenommen. Und neuerdings kommen im Wochenrhythmus Schauergeschichten dazu: Mal soll ein Wolf ein Wohngebiet unsicher machen, dann wieder in der Nähe eines Kindergartens gesehen worden sein. In den allermeisten Fällen stellen sich die vermeintlichen Wölfe als große Hunde heraus. Unbestritten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: