Kommentar Guido Bohsem zur geplanten Bildungsförderung

Bitterer Beigeschmack

Wenn es Geld gibt, sollte man sich nicht beschweren. Deshalb ist es gut, dass Unterhändler der nicht mehr so großen Koalition sich dazu entschieden haben, die maroden Schulen des Landes zu sanieren und auszubauen. Alle Eltern, deren Kinder auf verrottete Klos gehen, in baufälligen Turnhallen sporteln oder in ranzigen Klassenzimmern lernen müssen, werden sich freuen. Um dafür Geld vom Bund zu bekommen, geben die Länder das Kooperationsverbot auf. Künftig darf der Bund die Finanzierung solcher Renovierungen oder auch den Ausbau zu Ganztages-Schulen übernehmen. Doch diese Vereinbarung hinterlässt einen bitteren Beigeschmack. Denn erneut
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: