Lesen Sie weiter

Olympia

Olympischer Quälgeist

Die Südkoreaner hatten für sich auf weltweit positive Schlagzeilen gehofft. Doch nun will Nordkorea offensichtlich die Veranstaltung für Propagandazwecke missbrauchen.
Als Frank Sinatras „My Way“ erklingt, huscht ein Lächeln über sein Gesicht. Chang Che Shun schließt die Augen. Verträumt wippt er zur Musik hin und her. Seine Frau Jin Jo sitzt neben ihm. Sie summt dazu. Der Kaffee ist schwarz, kein Milchschaum, einfach nur Filterkaffee. „Seoul ist voll von Cafés“, sagt der 70-Jährige. Aber Läden
  • 824 Leser

93 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel