Die Guggenmusik lässt die Schule erbeben

Fasching Mit geballter Guggenmusik vom Feinsten wurde an der Wörter Konrad-Biesalski-Schule beim 13. „Guck a Gugg“ eine Mega-Faschingsparty gefeiert. Mit in diesem Jahr fünf Guggengruppen zählt die Veranstaltung nach wie vor zu den großen ihrer Art im Ostalbkreis. Die Wörter „Rotachgugga“ präsentierten sich im neuen Häs als „Ritterliche Hofkapelle“ und sorgten mit den KBS-Internatsgugga und fetzigen Hits für gute Laune. Die „Nuilermer Loimasiadr“, die „Molgebachgugga“ (im Bild) aus Stödtlen, die „Schopfler Gugge“ aus Schopfloch und die Rindelbacher „Jagsttal-Gullys“

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: