Lesen Sie weiter

Wo könnten die Stolpersteine liegen?

Opfergedenken Auf Antrag der SPD-Fraktion soll auch in Ellwangen mit den „Stolpersteinen“ aus Messing an Opfer der NS-Diktatur erinnert werden.

Ellwangen

Seit der Berliner Künstler Gunter Demnig 1992 in Köln den ersten „Stolperstein“ zum Gedenken an Opfer der NS-Diktatur verlegt hat, ist sein Projekt mit über 60 000 Steinen zum weltweit größten dezentralen Mahnmal geworden. Auf Antrag der SPD-Fraktion beschloss der Ellwanger Gemeinderat, dass auch in der Stadt solche Steine verlegt

  • 1052 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel