Nichts hält Schloßbergs Narren auf

Faschingsumzug Tausende Zaungäste und über 50 Gruppen machen den Umzug der Burgnarren zu einem bunten, gelungenen und närrischen Spektakel.

Bopfingen-Schloßberg

Den Rosenmontagsumzug der Burgnarren in Schloßberg wollte sich auch Petrus nicht entgehen lassen. Darum schob er in die Wolken zur Seite. Nachdem es am Vormittag teilweise stark geschneit hatte und kurz vorm Start des Umzugs ein Graupelschauer über Schloßberg jagte, zeigte sich kurz darauf dann doch noch die Sonne. Perfekt.

Über 50 Gruppen zogen durch den Ort, vorbei am Narrenbaum der Burgnarren, in Richtung Stauferhalle. Angeführt von der Burgnarrenstandarte und den beiden Burgnarren, zogen Masken und Hästräger aus der näheren und weiteren Umgebung die Strecke entlang.

Die „Fanfare Brass Band“ aus Lauingen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: