Herliköfer Carnevalsverein gibt den Schlüssel zurück

Tradition Nach einer kurzen Karnevalssession war die Trauer in diesem Jahr besonders groß. Die Trauergemeinde des Carnevalsvereins Grabbenhausen (CVG) traf sich am Aschermittwoch im Bezirksamt Herlikofen. CVG-Präsident Jürgen Kolhep gab den Schlüssel des Bezirksamtes, der beim Rathaussturm erobert wurde, an den stellvertretenden Ortsvorsteher Günter Linek zurück. Danach zog der Trauerzug mit dem Sarg des Grabben, dem Symbol des CVG, in Richtung Geesbach. Dort wurde der Grabb für die nächsten 270 Tage feierlich begraben. Foto: Laible

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: