Lesen Sie weiter

Die letzte Nonne war aus Ellwangen

Kloster Kirchheim Vor 160 Jahren starb die letzte Kirchheimer Zisterzienserin. Sie hieß Anastasia Werner und stammte aus Ellwangen.

Ellwangen/Kirchheim am Ries

Im vergangenen Jahr erinnerte die Gemeinde Kirchheim am Ries mit einem Festtag an die Gründung des Klosters Mariä Himmelfahrt vor 750 Jahren. In diesen Tagen gilt der Rückblick der letzten Zisterzienserin, die vor 160 Jahren das Zeitliche segnete. Anastasia Werner (Wörner) aus Ellwangen starb am 14. Februar 1858 und wurde

  • 351 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel