Lesen Sie weiter

Eine gute Nachwuchsarbeit

Korpsversammlung Feuerwehrkommandant Kai Niedziella attestiert der Feuerwehrabteilung Ebnat-Waldhausen großes Engagement.

Aalen-Ebnat

Wohl dem, der auf einen solch starken Nachwuchs verweisen kann. „Wir haben eine aufstrebende Jugendfeuerwehr“, sagte Abteilungskommandant Manfred Klopfer nicht ohne Stolz. Ein Sonderlob galt Jugendfeuerwehrwartin Annika Gerstmeier.

40 Aktive zählt die Abteilungswehr, 22 Nachwuchs-Floriansjünger und 14 Mitglieder der Altersgruppe

  • 342 Leser

89 % noch nicht gelesen!