Erster Platz für die Schäfersfeldschule

Tischtennis Lorcher Schüler ziehen bei „Jugend trainiert für Olympia“ erstmals ins Landesfinale ein.

Beim Regierungspräsidiums-Finale von Jugend trainiert für Olympia-Tischtennis, das in Erlenbach bei Neckarsulm stattfand, nahm eine Mannschaft der Schäfersfeldschule Lorch im WK III L (Jahrgang 2003 bis 2006) teil – und das mit großem Erfolg. Die vier Lorcher Jungs waren von Beginn an hoch motiviert und zeigten in jeder Partie viel Kampfgeist. Mit einer super Teamleistung und dem nötigen Willen gewannen sie den ersten Platz und qualifizierten sich damit erstmals für das baden-württembergische Landesfinale in Willstätt in Baden. Hier treffen sie dann auf die jeweiligen Sieger der Regierungspräsidien Freiburg, Karlsruhe und Tübingen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: