Grabben bewirten Remstalwanderer am 10. Mai

Ortschaftsrat Zeitweises Halteverbot „In der Hub“ in Herlikofen soll Konflikte vermeiden.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Genau ein Jahr vor Eröffnung der Remstalgartenschau 2019, also am 10. Mai 2018, richten die beteiligten Kommunen eine 24- und 12-Stunden-Wanderung auf dem Remstalhöhenwanderweg aus. Bei beiden Etappen werden jeweils 500 Teilnehmer erwartet, wie Herlikofens Ortsvorsteher Thomas Maihöfer am Dienstag den Ortschaft informierte. Aktuell laufen die Planungen zu Bewirtungsstationen für die Wanderer. Und Herlikofen wird mit von der Partie sein. Der Carnevalsverein Grabbenhausen hat sich bereit erklärt, beim Paulushaus Verpflegung anzubieten. In welcher Form dies geschehen wird, ist noch nicht abschließend geklärt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: