Lesen Sie weiter

Voller Begeisterung

Emilie übernimmt nach dem Tod ihres Vaters dessen geliebte Buchhandlung. Doch statt einer ordentlichen Führung ist „Nightingale Books“ nur ein verstaubter und verschuldeter Laden.

Kaum liegt Vater Julius unter der Erde, taucht ein Großinvestor auf, der Emilia hinterlistig finanzielle Unterstützung durch Gebäudekauf bietet. Sie muss handeln

  • 390 Leser

59 % noch nicht gelesen!