Freude und Jubel über Vizemeisterschaft

Tischtennis, Jugend trainiert für Olympia Schäfersfeldschule Lorch im Land die Nummer zwei

Nach spannenden Spielen mussten sich die Tischtennis-Mannschaft der Lorcher Schäfersfeldschule im Wettkampf III bei „Jugend trainiert für Olympia“ nur dem späteren Landessieger aus dem nordbadischen Orsingen geschlagen geben.

Vielleicht lag es doch an der langen Anfahrt, mussten die vier Jungen doch früh los, um das Landesfinale als Sieger des Regierungspräsidiums Stuttgart kurz vor der französischen Grenze bei Straßburg im badischen Willstätt zu bestreiten. Nach einer zweieinhalbstündigen Anreise flitzte in drei spannenden Spielen der weiße Ball aus Zelluloid, gegen die Sieger aus den anderen Regierungspräsidien aus Baden-Württemberg

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: