Fast 73 000 Euro für Projekte in Peru

Benefiz Mitgliederversammlung und Fastenessen der Peru-Gruppe Heubach.

Heubach. Der Vorsitzende der Peru-Gruppe Heubach, Gerhard Ritz, berichtete den Mitgliedern kürzlich über die Projekte im Jahr 2017, beispielhaft am Projekt Wassertank. Dieses habe durch einen Vorschlag der Freiwilligen vor Ort kurzfristig realisiert werden können. Immer öfter werde in den Armenvierteln für mehrere Tage das knappe Wasser abgeschaltet, für das Schutzhaus mit über 30 Kindern ein großes Problem, berichtete Ritz. Durch den neuen, auf dem Dach installierten Wassertank könnten solche Zeiten nun besser überbrückt werden.

Insgesamt wurden von der Peru-Gruppe Heubach im Jahr 2017 72 900 Euro für Projekte wie Schutzhaus, Volksküche,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: