Lesen Sie weiter

Palmen und der Einzug in Jerusalem

Tradition Seit dem 8. Jahrhundert werden am Palmsonntag vor der Messe Zweige geweiht.

Aalen. Palmsonntag. Er ist der letzte Sonntag vor Ostern und der Tag, der die Karwoche einläutet. Mit ihm verbinden die Gläubigen das Leiden und Sterben Jesu am Kreuz. Evangelische wie katholische Christen erinnern am Palmsonntag an den Einzug Jesu in Jerusalem, wie es bei den Evangelisten steht. Jesu ist auf einem Esel in die Stadt hineingeritten

  • 1167 Leser

53 % noch nicht gelesen!