Betrunken 20.000 Euro Sachschaden verursacht

Heubach Ein 28-jähriger betrunkener Autofahrer war am Sonntag gegen 0.45 Uhr, mit seinem BMW in der Osterlandstraße unterwegs und prallte dort ungebremst auf einen ordnungsgemäß geparkten Daimler-Benz, wodurch alleine an diesem Fahrzeug ein Schaden von etwa 15 000 Euro entstand. Zusätzlich wurde der DB noch auf einen geparkten Ford geschoben. Der Unfallverursacher flüchtete danach mit seinem beschädigten Fahrzeug, konnte aber von der Polizei im Bereich der Kleintierzuchtanlage in Heubach schlafend in Wagen gefunden werden. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen. Sein Führerschein wurde einbehalten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: