Die Göseles feiern eiserne Hochzeit

Ehrentag Vor 65 Jahren haben Georg und Maria Gösele geheiratet. Georg Gösele war Röhlingens Ortsvorsteher, trägt das Bundesverdienstkreuz, engagierte sich in Vereinen und seine Frau stand ihm zur Seite.

Ellwangen-Röhlingen. Georg Gösele senior und seine Frau Maria haben in Röhlingen ihre eiserne Hochzeit gefeiert. Vor 65 Jahren, im April 1953, hatten sie sich bei Pfarrer Hanser in der St.-Peter- und-Paul-Kirche in Röhlingen das Ja-Wort gegeben. Pfarrer Anton Forner durfte das Paar an diesem besonderen Ehrentag wieder segnen.

Georg Gösele senior gehört zu den Menschen, die das kommunalpolitische Leben in Röhlingen entscheidend geprägt haben. Er wurde 1930 in Ellwangen geboren, wuchs in Weilermerkingen auf und kam 1950 als Schmied und Hufschmied zur Firma Kurz in Röhlingen. Dort lernte er seine Frau Maria (geborene Rieger) kennen, mit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: