Lesen Sie weiter

„Stadtwerke-Affäre“ geht in die pikante Verlängerung

Stadtwerke Warum der Aufsichtsrat einen Wirtschaftsprüfer beauftragt hat und was genau der untersuchen soll. Von Alexander Gässler und Damian Imöhl

Aalen

Es ist merkwürdig ruhig geworden in der „Stadtwerke-Affäre“. Aber ausgestanden ist das Ganze noch nicht . . . Was ist passiert? Wie ist der aktuelle Stand?

Man hat sich so „einvernehmlich getrennt“, wie das bei arbeitsrechtlich pikanten Fällen üblich ist. Wird jetzt dennoch nachgekartet? Sieht so aus. Denn: Der Aufsichtsrat

  • 3
  • 683 Leser

93 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel