Beliebter Pfarrer geht in den Ruhestand

Verabschiedung Eine große Festgemeinde begleitet Pfarrer Manfred Schmid bei seinem Abschiedsgottesdienst in der St. Leonhardskirche in Stödtlen. Feierliche Würdigungen dann in der Liashalle.

Stödtlen

Rund 25 Jahre war Pfarrer Manfred Schmid für die Pfarreien in Stödtlen und Tannhausen als Seelsorger tätig. Jetzt hielt er in der St. Leonhardskirche seinen letzten Gottesdienst in der Gemeinde vor seinem Ruhestand, zu dem die Gläubigen in großer Zahl strömten.

Die feierliche Verabschiedung des Pfarrers wurde mit einer Eucharistiefeier im voll besetzten Stödtlener Gotteshaus eingeläutet. Zahlreiche Fahnenabordnungen der Vereine erwiesen dem scheidenden Pfarrer die Ehre. Die Messe zelebrierte Manfred Schmid zusammen mit Pater Otto Fuchs.

Er blicke mit großer Dankbarkeit auf die 25 Jahre als Seelsorger und Pfarrer in der St.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel