Bodentreue haben die Nase vorn

BSC Straßdorf Beim sogenannten Migrantenturnier gewinnen die Einheimischen.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der BSC-Straßdorf veranstaltete zum Abschluss der Hallensaison in Rechberg sein traditionelles „Migranten-Turnier“. Wie in jedem Jahr traten auch heuer wieder die Vereinsmitglieder mit Migrationshintergrund gegen die Einheimischen, also die „Bodentreuen“ an. Die Zahl der angetretenen Schützen war in diesem Jahr krankheits- und berufsbedingt leider sehr überschaubar und so fehlten besonders auf der Migrantenseite einige erfahrene Schützen. So behielten wieder einmal die „Bodentreuen“ die Oberhand: Mit einem fulminanten Ergebnis von 261 von 300 möglichen Ringen sicherte Martin

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel