Jüngere Mitglieder erwünscht

Hauptversammlung Lindacher Kleintierzüchter freuen sich über Mitgliederzuwachs. EU-Datenschutzverordnung sorgt für Probleme.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Bei der Hauptversammlung des KTZV Lindach ehrte der Ehrenvorsitzende Dieter Munz mit den Worten „mach weiter so“, Gerhard Stangl zu dessen 25-jährigen Jubiläum als 1.Vorstand. Es folgte die Rückblende 2017 des 1. Vorstandes und seines Stellvertreters Hermann Rumpler. Die Überlebensgarantie für den Verein ist der Gaststättenbetrieb im Hennahäusle. Gerhard Stangl wünschte dem ganzen Team Tatendrang, um den oft kaum zu bewältigen Aufwand zu meistern.

Erfreulich im Jahr 2017 ist der gelungene Generationenwechsel. Es ist Stangl gelungen, fünf junge Männer für den Verein zu begeistern und einen frei

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: