Immer mehr Ältere – was ist zu tun?

Seniorenpolitik Auftaktveranstaltung des Stadtseniorenrates Aalen mit Mitgliedseinrichtungen und der Stadt Aalen.

Aalen. Das im Landkreis im November 2016 verabschiedete seniorenpolitische Konzept wirkt sich auf die Städte und Gemeinden im Ostalbkreis aus, die ihrerseits Maßnahmen zu seniorenpolitischen Themen ergreifen.

Der Stadt-Seniorenrat Aalen e.V. (SSR) bildet seit seiner Gründung 1999 das Dach für zahlreiche im sozialen Umfeld aktive Einrichtungen in der Stadt. Der Vorsitzende Günter Höschle und Katja Stark, Leiterin des Amtes für Soziales, Jugend und Familie der Stadt Aalen, haben nun Vertreter des Landratsamtes, der Stadt Aalen, Mitgliedseinrichtungen des SSR wie DRK, evangelischer und katholischer Erwachsenenbildung, Kreisseniorenrat, Haus

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: