Ukraine

„Das Vertrauen ist bei Null“

Botschafter Andrej Melnyk fordert einen neuen Anlauf für Verhandlungen über den Konflikt mit Moskau.
Andrej Melnyk ist seit 2014 Vertreter der Ukraine in Deutschland. Er hofft auf ein neues Treffen zur Lösung des Konfliktes im Osten des Landes. Herr Botschafter, der 9. Mai wird in Russland als „Tag des Sieges“ im Zweiten Weltkrieg gefeiert. Andrej Melnyk: Wir haben seit geraumer Zeit zwei Feiertage, den 8. und den 9. Mai. Der 8. Mai hat dabei einen neuen Akzent als „Tag des Gedenkens und der Versöhnung“. Da die Ukraine mindestens acht Millionen Menschen in diesem Krieg verloren hat, glauben wir, dass es da nicht viel zu feiern und – im Unterschied zu unserem Nachbarn – auch nicht als Triumph zu instrumentalisieren
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: