Volleyball

Großes Finale der Karriere

Das entscheidende fünfte Spiel um die deutsche Meisterschaft ist für Friedrichshafens Kapitän Simon Tischer zugleich der letzte Gang ans Netz.
Beim Blick zurück auf seinen langen Weg im Volleyball wundert sich Simon Tischer selbst darüber, wo er überall war und was er alles erreicht hat. „Das kann man so nicht planen“, sagt der 36 Jahre alte Zuspieler des VfB Friedrichshafen stolz. „Aber es ist auf jeden Fall eine vollkommene Karriere.“ Selbst dann, wenn nicht noch einmal ein Meisterstück gelingen sollte, wenn der Rekordtitelträger vom Bodensee am heutigen Mittwoch (20 Uhr) nach der fünften und entscheidenden Finalpartie der Bundesliga gegen die in den vergangenen beiden Spielzeiten erfolgreichen Berlin Volleys nicht als Sieger aus der ausverkauften ZF Arena
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: