Viel „rot“ für Aalens Radwegangebot

Befragung Radfahrer markieren Lob und Tadel der Strecken im Stadtgebiet an einer Tafel im Rathausfoyer.

Aalen. Der Allgemeine Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) Aalen hat beim 2. städtischen rAAd-Event eine Aktion gestartet, bei der bis zum 26. Mai Schwachstellen bei den Radwegen benannt und Hinweise für das Radwegekonzept gemacht werden können.

Als wichtiger Akteur nahm auch der ADFC Aalen beim 2. städtischen rAAd-Event teil. An seinem Informationsstand codierte er Räder und führte viele Gespräche. Und als „Analog-Version“ zu der von der Stadt durchgeführten Online-Befragung hat der Club eine besondere Aktion gestartet: Eine Stellwand mit Stadtplan und eine „wünsch dir was“-Tafel, auf die Radfahrer Ideen und Anmerkungen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: