Lesen Sie weiter

Breitbandausbau ab Herbst

Infrastruktur Rosenberg investiert 2,38 Millionen Euro, damit jeder in der Gemeinde mit einer Übertragungsrate von 50 Megabit pro Sekunde oder mehr surfen kann.

Rosenberg

Zwischen September 2018 und Juli 2019 wird in der Gemeinde Rosenberg gebuddelt, um Glasfaserkabel fürs schnelle Internet zu verlegen. Michael Enßlin vom Ingenieurbüro Geodata aus Westhausen erläuterte bei der vergangenen Gemeinderatsitzung die Pläne im Detail.

In einigen Bereichen der Gemeinde, zum Beispiel in Willa oder im Gewerbegebiet

  • 182 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel