Ostalbhurgler reisen nach Nepal

Breitensport Die weithin anerkannte Abtsgmünder Showturngruppe leistet sportliche Entwicklungshilfe.

Abtsgmünd. Zwölf Mitglieder der Showturngruppe „Ostalbhurgler“ von der TSG Abtsgmünd reisen vom 19. Mai bis 3. Juni für ein Projekt nach Nepal. Die Ostalbhurgler sind vom Präsidenten Dhruba Bahadur Pradhan von der „Nepal Gymnastic Association“ eingeladen worden. Jedoch reisen sie auf eigene Kosten.

Diese einmalige Möglichkeit in Nepal möchten die Ostalbhurgler nützen, um dort vor Ort von ihrem Wissen und Know-how ein Stück abzugeben und bei dieser wichtigen Entwicklung des Sports helfen.

Sportgruppen, Teams, Coaches, Lehrern zu helfen, sich weiter zu entwickeln und ihnen Freude an dieser besonderen Art des Turnen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: