Friedrich Herzog von Württemberg beigesetzt

Etwa 2000 Trauergäste haben sich am Freitag von dem bei einem Autounfall ums Leben gekommenen Friedrich Herzog von Württemberg verabschiedet. Neben Familienmitgliedern und Wegbegleitern waren auch Vertreter europäischen Adelshäuser zu der Messe nach Altshausen (Kreis Ravensburg) gekommen, darunter König Philipp und Königin Mathilde von Belgien. Der 56-Jährige verunglückte vor gut zwei Wochen bei einem Verkehrsunfall. Der Gottesdienst, gehalten von Bischof Gebhard Fürst. konnte auf dem Marktplatz auf einem Großbildschirm verfolgt werden. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: