Axel Prahl hat Ärger mit Betrügern

Ein dreister Unbekannter geht unter dem Namen des beliebten „Tatort“-Kommissars auf Shopping-Tour.
Lederjacken, Schmuck oder Schuhe: Der Schauspieler Axel Prahl (58) wird laut eigener Aussage regelmäßig Opfer eines Betrügers, der unter seinem Namen Bestellungen aufgibt. „Da geht jemand mit einer alten Adresse von mir fleißig auf Shopping-Tour“, sagte der „Tatort“-Kommissar der „Bild“-Zeitung. Seit mehr als zwei Jahren würden sogar Forderungen von Inkasso-Unternehmen ins Haus flattern. Dabei habe er die Kosten gar nicht verursacht. Aus der Ruhe lasse er sich davon aber nicht bringen: „Erst kriegt man einen Schock, wenn solche Post ins Haus flattert. Mittlerweile ist es schon Routine, dann bei der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: