Antakya vor richtungsweisender Wahl

Städtepartnerschaft OB Savas wirbt für die Opposition, ein Filmschauspieler will politisch Karriere machen.

Aalen. Dr. Lütfü Savas im Wahlkampf. Vor allem für die Partei, aber auch schon in eigener Sache. Denn im März 2019 stellt sich Antakyas OB den Wählern. Savas, 53, will zum dritten Mal in Folge triumphieren. Ein Kunststück, das Bürgermeistern in der Türkei eher selten gelingt.

2009 zog der studierte Arzt und frühere Dozent der Mustafa-Kemal-Universität in Antakya erstmals ins Rathaus ein – damals noch für die Regierungspartei AKP. Fünf Jahre später setzte Ankara ihm im Wahlkampf den damaligen Justizminister vor die Nase. Das ließ sich der sportbegeisterte Savas nicht gefallen. Er trat aus der AKP aus und in die Oppositionspartei

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: