Maximilian Müller

Nach über 40 Dienstjahren geht Maximilian Müller mit dem Ende des Schuljahres in den wohlverdienten Ruhestand. Seine erste Stelle trat er in Neresheim an. Weitere Stationen seines Wirkens waren Ebnat, Waldhausen und zuletzt seit 1997 die Schillerschule in Aalen. Rektor Karl Frank lobte beim Schuljahresabschluss das außergewöhnliche Wirken dieses Lehrers. Er habe im Laufe der Jahre viele Generationen von jungen Menschen mit seiner menschlichen und wohlwollenden Art geprägt. Dabei hatte er ein besonderes Gespür für Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: