Was geschah mit dem Radfahrer?

Am Montag zwischen 19.30 und 21.30 Uhr verletzte sich ein 19-jähriger Radfahrer zwischen der Hinteren Schmiedgasse und der Buchstraße aus bislang unbekannter Ursache. Der Radler, der zunächst seinen Hausarzt aufsuchte und dann mit einem Rettungswagen in die Stauferklinik eingeliefert wurde, verlor dort das Bewusstsein. Wegen einer vermuteten Hirnblutung wurde er ins Ostalbklinikum nach Aalen verlegt, wo er wieder zu sich kam. Da nicht bekannt ist, wann, wo und wie sich der Unfall ereignet hat, ob allein oder ob ein Auto beteiligt war, werden Zeugen gebeten, sich mit dem Gmünder Polizeirevier in Verbindung zu setzen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: