Worauf Sonnenfans unbedingt achten sollten

Krankenkasse gibt Tipps zum Schutz vor Hautkrebs

Aalen. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) ist dieses Frühjahr das zweitwärmste seit Messbeginn im Jahr 1951. Sonnenanbeter freuen sich über den Frühstart des Sommers. Doch Vorsicht! "Der Wunsch nach attraktiver Bräune kann einen hohen Preis haben", appelliert Horst Gentner vom Serviceteam der KKH Kaufmännische Krankenkasse in Aalen. "Denn die UV-Strahlung der Sonne zählt zu den Hauptrisikofaktoren für Hautkrebs." Von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde UV-Strahlung in die höchste Krebsrisikogruppe eingestuft. Prävention beim Sonnenbaden ist daher unverzichtbar. Horst Gentner gibt Tipps zum

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: