Auf einem Steig direkt über der Klamm

Verein 39 Mitglieder des Schwäbischen Albvereins in Straßdorf verbrachten erlebnisreiche Wandertage im Zillertal. Die Wanderer unternahmen schöne Touren mit herrlichen Ausblicken.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Der Albverein Straßdorf verbrachte erlebnisreiche Tage im Zillertal.

Für 39 Teilnehmer ging es an den Tegernsee. Dort wurde das traditionelle „Kalte Buffet“ aufgebaut. Die Fahrt führte vorbei am Achensee nach Pertisau. Jetzt galt es, die Wanderschuhe zu schnüren. Denn es stand eine Wanderung zur Grameialm auf dem Programm.

Danach war es an der Zeit, das „Hotel Gasthof Bräu“ in Zell am Ziller anzusteuern. Für den zweiten Reisetag stand die elf Kilometer lange Durlassboden-Stausee-Rundwanderung auf dem Programm. Nachdem man sich einen Überblick über den See und die Umgebung verschafft

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: