Lesen Sie weiter

Zugang zum Medizinstudium: Südwesten will mehr Tests für Talente

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei der vom Bundesverfassungsgericht verlangten Reform der Zulassung zum Medizinstudium will Baden-Württemberg die Bedeutung des Abitur-Schnitts zurückdrängen und Testverfahren stärken. „Wir wollen den Talenten mehr Chancen geben. Deswegen stärken wir das Testelement“, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne)
  • 125 Leser

80 % noch nicht gelesen!