Lesen Sie weiter

Das Dorf im Dorf lebt den Dialog

Soziales Seit dem Jahre 1967 existiert das „Kinderdorf St. Josef“ in Unterriffingen. Die Einrichtung für seelisch verletzte Kinder gehört längst zur Dorfgemeinschaft.

Bopfingen-Unterriffingen

Dass eine Einrichtung für seelisch verletzte Kinder von den Bürgern ihres Standorts herzlich aufgenommen wird, ist keine Selbstverständlichkeit. In Unterriffingen indes ist das Verhältnis zwischen Einwohnern und dem Kinderdorf St. Josef „sehr, sehr gut“, sagt Dietmar Schönherr. Er muss es wissen. Schönherr ist seit

  • 463 Leser

88 % noch nicht gelesen!