Lesen Sie weiter

Breitband für Jagstheim

Gemeinderat Projekt kostet 350 000 Euro, Land soll 150 000 Euro tragen.

Kirchheim. Das Büro GeoData hat für den Breitbandausbau in Jagstheim eine Planung erstellt, die im Gemeinderat präsentiert wurde. Diese sieht vor, das Kabel vom Verteilerkasten in Dirgenheim, entlang der Feldwege, nach Jagstheim zu verlegen. Dies kostet 350 000 Euro. Auf die Gemeinde entfallen dabei 200 000 Euro, der Rest soll durch eine Förderung

  • 130 Leser

45 % noch nicht gelesen!