Lesen Sie weiter

Deutschland

München (dpa) - Die Schuldfrage ist klar, doch der Weltmeisterkredit ist größer. Die Tendenz verfestigt sich immer mehr: Joachim Löw ist für die Verbandsbosse, die eigenen Spieler, die vielen Experten und auch für einen Großteil der Fans nicht der Alleinverantwortliche für das desaströse Scheitern des viermaligen Weltmeisters beim Turnier in Russland.
  • 221 Leser

94 % noch nicht gelesen!