Bahn feiert Durchschlag im Tunnel Feuerbach

Damit sind 70 Prozent der Tunnel von Stuttgart21 vorgetrieben

Stuttgart. Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat unter Beteiligung zahlreicher Ehrengäste den Tunneldurchschlag in der zweiten Röhre des Tunnels Feuerbach gefeiert. Somit ist nun auch die letzte von insgesamt vier Tunnelröhren am Nordkopf des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs angekommen. Die Feier fand am Portal des Tunnels unter dem Kriegsberg in Stuttgart statt.Mit dem Durchschlag sind nun rund 41 Kilometer Tunnelröhren und damit über 70 Prozent der Tunnel des Projekts Stuttgart 21 vorgetrieben.„Erhalt und Ausbau unserer Verkehrsinfrastruktur sind für die Bundesregierung von höchster Priorität!

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: