Lesen Sie weiter

Vogelwiese und böhmischer Traum

Gemeindefest Die Gemeinde Unterschneidheim hat am Wochenende unter der Regie des Musikvereins ihre alljährlichen „Unterschneidheimer Festtage“ gefeiert. Heute ist Kinderfest.

Unterschneidheim

Die Unterschneidheimer Festtage standen ganz im Zeichen der Blasmusik. Am häufigsten waren die „Vogelwiese“ und der „Böhmische Traum“ zu hören.

Das Fest wurde durch Bürgermeister Nikolaus Ebert mit dem Fassanstich eröffnet. Ortsvorsteher Stefan Hönle, Schulleiter Stefan Vollmer und der Vorsitzende des Musikvereins,

  • 418 Leser

89 % noch nicht gelesen!