Lesen Sie weiter

#ausgehetzt

Unterm Regenschirm gegen Hass und Hetze

In der bayerischen Landeshauptstadt ziehen zehntausende Menschen unter dem Motto „#ausgehetzt“ durch die Straßen. Sie wenden sich vor allem gegen die Asylpolitik der CSU.
Den Text auf dem weißen Laken hat sich Matti Bauer am Morgen ausgedacht: „Bayern weint wegen Euch.“ Der Demonstrant steht nun um 13.30 Uhr auf dem Münchner Goetheplatz in der Isarvorstadt, und der Dauerregen perlt an seinem Trachtenhut hinab. Bauer ist einer von den – nach Veranstalterangaben – 18 000 Menschen, die an
  • 260 Leser

87 % noch nicht gelesen!