Lesen Sie weiter

Drama

Die Kosakentochter und das Meer

Die russische Ärztin Olga Kuldo überlebte trotz Sturms 21 Stunden auf einer Luftmatratze. Eine Willensleistung, die an ein Wunder grenzt. Jetzt erzählt sie, wie sie das schaffte.
Die Sonne war aufgegangen, der Sturm hatte sich gelegt. Aber Olga spürte ihre Kräfte schwinden. Die Unterarme waren weiß vom Rudern im Salzwasser, die Innenseiten der Ellbogen hatten sich am Matratzenrand blutig gerieben, die Oberarme schmerzten, ein Bein hatte sie sich ausgerenkt. „Und das Ufer kam einfach nicht näher, obwohl ich nie aufgehört
  • 1060 Leser

91 % noch nicht gelesen!