Oppold turnt erfolgreich in Neuseeland

Kunstturnen Der Sportler der TG Hofen wird noch bis September auf der englischsprachigen Insel lernen und trainieren.

Es gibt keine aktuellen (deutschen) Wettkampf-Nachrichten von Samuel Oppold, dem Kunstturner der TG Hofen. Der Grund: Seit dem 1. Mai lebt Oppold in Auckland (Neuseeland). Der junge Sportler geht dort zur Schule und, für ihn selbstverständlich, zum Training: fünfmal die Woche, 22 Stunden, im Leistungszentrum des TriStar-Clubs Auckland unter Trainer David Bishop (28), Bronzemedaillengewinner bei den Commonwealth-Games für Neuseeland.

Unterricht erhält Samuel Oppold in der Mount-Roskill-Grammar-School, und für eben diese durfte er bei einem wichtigen Schulwettkampf aller Schulen aus Auckland antreten. Dies gelang ihm mit Erfolg: Im Gerätesechskampf

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: