Jagstzeller Doppelsieg im Großen Preis

Reiten, Turnierwochenende in Jagstzell Zwei heimische Reiter gewinnen das Springen der Klasse S. Die erste Qualifikation der ostalb-HORSE-tour geht an das Team Reitsport Blank.

Auf den Reitanlagen des Reit- und Fahrvereins Jagstzell und der Firma Holzbau Schlosser wurde das „horse summer meeting“ ausgetragen, an drei Tagen wurden in Dressur und Springen bei hochsommerlichen Temperaturen zahlreiche Wettbewerbe geritten. Das extreme Wetter führte auch dazu, dass der eine oder andere Reiter oder Reiterin zur Schonung der Pferde auf manchen Start verzichtete.

Am Freitag startete das Turnier mit einer Dressurprüfung der Klasse A, welche Leonie Münch vom RFV Rindelbach mit großem Abstand gewann. Es folgten ein Dressur-Wettbewerb der Klasse E sowie eine Prüfung der Klasse L und der Klasse M. Während Josefin

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: