Zähne bleckend in den Blumen

Aalen City blüht urzeitlich (4) Am VR-Bank-Platz widmet sich Kreisgärtnermeister Bernhard Lessle so manch Urzeitlichem aus Tier- und Pflanzenwelt.

Aalen

Augen auf! heißt’s in diesem Sommer für die Besucher des neuen VR-Bank-Platzes. Denn das, was sich da zwischen lieblichen Begonien, Portulakröschen, Männertreu, Rittersporn und Dahlien tummelt, hat einen durchaus scharfen Biss. Unter dem Banner der ACA-Sommeraktion „Aalen City blüht - urzeitlich“ bleckt ein Krokodil die Zähne. Freilich nicht in natura, sondern als lebensgroßer Pappaufsteller. Es ist gleichsam ein stummer Vertreter der wenigen Tiere aus der Urzeit, deren Art und Aussehen viele Millionen Jahre bis heute überlebt haben – wie beispielsweise auch Haie, Fledermäuse oder das Schnabeltier.

Mit der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: