Lesen Sie weiter

Meldedaten werden überprüft

Die Polizei hat nach einem Skelett-Fund Hinweise erhalten. Vielleicht handelt es sich um einen Gastarbeiter.
Vieles deutet darauf hin, dass es sich bei dem Mann, dessen Skelett im Lonseer Steinbruch gefunden wurde, um einen dort beschäftigten Arbeiter handelte. Ein Indiz: In dem Kalksilo war auch ein Paar Schuhe gefunden worden. Dabei handle es sich um typische Arbeitsschuhe, wie sie vor etwa 30 bis 40 Jahren verwendet worden sind, sagt Polizeisprecher Wolfgang
  • 120 Leser

84 % noch nicht gelesen!